Gemeindestruktur

Die Ev. luth. Kirchengemeinde Sülbeck untersteht der Superintendantur West und ist Mitglied der Landeskirche Schaumburg Lippe, die ihren Sitz in Bückeburg hat. Da die Kirchengemeinde eine großflächige Landgemeinde ist, wurde sie in zwei Pfarrstellen eingeteilt, die von dem Pfarramt I in Sülbeck und dem Pfarramt II in Nienstädt von den Pastoren Hartmut Ahrens und Andreas Hecht betreut werden.

Die Kirchengemeinde Sülbeck umfaßt die Ortsteile Liekwegen, Nienstädt, Sülbeck, Meinefeld, Wackerfeld und dem Bruchhof, der politisch der Stadt Stadthagen zugeordnet ist. Sie umfaßt somit die gesamte politische Gemeinde Nienstädt und dem Bruchhof. Die politische Gemeinde Nienstädt ist Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Nienstädt im Landkreis Schaumburg und liegt am Nordhang der Bückeberge zwischen Minden und Hannover.

Einwohnerstruktur

Die politische Gemeinde hat insgesammt 5079 Einwohner. Davon sind:
2468 männlich 2494 weiblich

 

Altersstruktur

Alter Männlich Weiblich Gesamt
0-7 Jahre 156 127 238
8 - 18 Jahre 350 327 677
19 - 25 Jahre 175 159 334
26 - 50 Jahre 933 898 1831
51 - 99 Jahre 914 995 1909


Der Anteil ausländischer Mitbürger beläuft sich auf 117 Personen.

Konfessionszugehörigkeit
ev.-luth. 3363 ev.-ref. 20
röm.-kath. 474 altkatholisch 0
sonstige 1222    

Stand: 2007